ESRI Developer Summit 2011

Esri Showcase an der DevSummit

Wohl jeder, der am DevSummit dabei war, kann den kommenden Release 10.1 kaum noch erwarten. Esri bietet daher für die Ungeduldigen unter uns die neue Beta Community auf http://betacommunity.esri.com an. Diese ist selbst noch in der Beta-Phase und verfolgt den neuen Ansatz, die Gemeinschaft an der Entwicklung und der Testphase teilhaben zu lassen. Gerade in der Vorentwicklung von Applikationen, die eine bestimmte Funktion bereits benötigen, ist ein Beta-Release für Entwickler oft unverzichtbar. Esri scheint erfreulicherweise die Scheu bezüglich Veröffentlichung von Beta-Versionen abzulegen und bietet so ein ähnliches System wie Microsoft an.

Plenary Session der Esri DevSummit in Palm Springs, CA
Plenary Session

Als Trend waren am DevSummit die Gewichtung von mobilen Applikationen insbesondere in Zusammenarbeit mit ArcGIS Online spürbar und weiter, dass sich mit der Version 10.1 einiges ändern wird. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge verabschiede ich mich auf diesem Weg von DCOM und dem Web ADF und freue mich auf Server Object Extensions und den neuen Silverlight-Viewer, eines meiner persönlichen Highlights des DevSummit, für dessen Betaprogramm ich mich auch schon registriert habe.

Eine Antwort auf „ESRI Developer Summit 2011“

Kommentare sind geschlossen.