geo.ebp.ch Blog

A new map in town: MapKit JS by Apple

Back in 2011, #TeamEBP has written about the usage of geo.admin.ch and compared it to other map services like Google. A year later, Apple joined the party of map providers and introduced Apple Maps to the world, with one caveat: It was only available on Apple devices. With Apple’s developer conference last week, this has changed: Apple introduced a new Javascript library called MapKit JS from Apple – this means that you can now embed...

GeoPython Konferenz 2018

Bereits zum dritten Mal öffnete die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) ihre Tore zur GeoPython-Konferenz. Während dreier Tage trafen sich vom 7. bis 9. Mai Geo-Interessierte aus aller Welt in Muttenz, um über die neuesten Trends und Packages rund um Python zu diskutieren. Da wir bei EBP Python oft auch für Datenanalysen und die Arbeit mit Geodaten einsetzten, war ich für EBP dabei und möchte Ihnen einen Überblick über die Veranstaltung geben. Räumliche Analysen mit GeoPandas Martin...

Pedestrian Reachability Analysis for Hyperlocal Marketing

Since 2013, EBP has been developing and refining Walkalytics, an approach to data analytics for business-relevant questions regarding pedestrian mobility. At the heart of the approach lie isochrones, which are calculated for every square meter of an area-of-interest. In the early stages, we successfully applied Walkalytics mainly in urban and transportation planning. In this blog post, however, I want to demonstrate how Walkalytics can help you in geomarketing on very small scales. Example 1: Narrow the audience...

Daten austauschen – aber wie?

In welchem Format sollen IT-Systeme Daten austauschen? Modellbasiert mit XML? Oder gibt es auch Gründe, einfache und modellbefreite Formate wie CSV zu verwenden? Wir leben im einem Zeitalter vernetzter IT-Systeme: Applikationen ohne Datenaustausch-Schnittstellen zu anderen Systemen sind kaum noch zu finden. Wie aber tauschen Systeme diese Daten aus? Dazu hatte ich letztens eine interessante Diskussion mit meinem Kollegen Stephan Heuel. Die Erkenntnis daraus: Die Vor- und Nachteile verschiedener Formate ändern mit dem Anwendungszweck – genau...

Bibliophil in unserer digitalen Welt

Lesen Sie noch Bücher? Interessiert Sie, in welcher Schrift ein Text gesetzt ist? Dann haben Sie bestimmt auch schon mit Bedacht über die Seiten Ihrer Lieblingsbücher gestrichen und sich am glatten, weissen und bisweilen farbigen Papier erfreut. Und da Sie diesen Blogbeitrag lesen, interessieren Sie sich für Themen mit Geo-Bezug. Ich vermute also, Sie sind empfänglich für meinen Buchtipp. Kürzlich entdeckte ich den Atlas der abgelegenen Inseln von Judith Schalansky. Er wurde 2009 veröffentlicht und...

SmartSuisse 2018

Am 11. und 12. April 2018 fand in Basel zum zweiten Mal die SmartSuisse-Konferenz statt. Ich habe zusammen mit meiner Kollegin Fabienne Perret (Geschäftsbereich Verkehr) und meinen Kollegen Kaspar Fischer (Raum- und Standortentwicklung) und Ralph Straumann (Informatik) teilgenommen. Das Thema Smart City wurde in parallelen Vortragstracks und mit einem grossen Ausstellungsbereich beleuchtet. An der Konferenz konnte man Details zu vielen (Pilot-)Projekten zu Smart City in Städten und Gemeinden erfahren. Daten-Layer Initial begrüsste Konferenz-Initiator Mike Vogt...

2018 Esri Partner Conference and Developer Summit – Part 2

The timing worked superbly, like the best Swiss clockwork: A few days before winter made a comeback in Switzerland, I sat in a plane to Los Angeles. Nevermind that California also had slightly cooler temperatures than usual – it was definitely preferable over the polar cold air masses that firmly occupied Switzerland. Even the place names felt evocative: Santa Cruz, Big Sur, and San Francisco. For two weeks I would cruise California, before making my...

2018 Esri Partner Conference and Developer Summit – Part 1

The timing worked superbly, like the best Swiss clockwork: A few days before winter made a comeback in Switzerland, I sat in a plane to Los Angeles. Nevermind that California also had slightly cooler temperatures than usual – it was definitely preferable over the polar cold air masses that firmly occupied Switzerland. Even the place names felt evocative: Santa Cruz, Big Sur, and San Francisco. For two weeks I would cruise California, before making my...

Mobilität und Erreichbarkeit: Business und Location Intelligence

Mobilität wird immer wichtiger: Pendeln zur Arbeit, Einkaufen, Ausflüge oder Besuche bei Freunden. Nicht nur für Privatpersonen sondern auch für Firmen ist die Mobilität und damit zusammenhängend die Erschliessung ein wichtiges Kriterium in vielen Fragestellungen. Wo soll das Filialnetz verdichtet werden? Wo sollten wir unsere Standorte konsolidieren? Welche Anreize sollten wir setzen, damit unsere Mitarbeitenden möglichst per ÖV pendeln? Soll der Firmensitz eher in Aadorf oder in Bedorf zu liegen kommen? Wo erreichen wir unsere...

Die vier Analytiklevels smarter Systeme, nach Gartner (CC-BY-NC www.ebp.ch)

Analytik in smarten Systemen

Begriffe wie Smart City, Smart Infrastructure und Smart Systems deuten darauf hin: Mit dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), Industrie 4.0, Politik 4.0 und Verwaltung 4.0 beginnt eine neue Ära von Verfahren und Algorithmen mit Fokus auf heterogene Daten und neuartige Fragestellungen. Wodurch zeichnen sich jedoch diese «neuen» Analytikfunktionen aus? Die Beratungsfirma Gartner hat ein Analytik-Reifegradmodell erarbeitet, das sich für die Beschreibung unterschiedlicher Analytiklevels eignet. Der Begriff «Reifegradmodell» enthält natürlich eine Wertung. Unserer...