Projektbeispiele: Projektplattform in China, Geodaten im EDA und AV-Interlis in Schwyz

In der Serie „Projekte“ möchten wir Ihnen in unregelmässigem Rhythmus einige Highlights aus der Arbeit von EBP Informatik vorstellen. Heute drehen sich die vorgestellten Projekte um die Themen kollaborative Projektplattformen, Geodateninfrastruktur und Spatial ETL mit FME.

Jinsha: Projektplattform für ein internationales Team

Unsere Expertinnen und Experten untersuchen in einem internationalen Projektteam in China den Einfluss des Klimawandels auf das Wasser-Management. EBP hat zur Unterstützung des Vorhabens eine kollaborative Projektplattform auf Basis von Microsoft Sharepoint aufgebaut.

Die Sharepoint-Plattform dient dem Austausch, der Projektdokumentation und der Vereinfachung des Projektmanagements. Alle Beteiligten sind stets auf demselben Informationsstand und Dokumente können von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden.

→ mehr Informationen

 

Initialisierung der Geodateninfrastruktur des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) benötigt für die Erfüllung seiner Aufgaben eine vernetzte Informationslandschaft. Geoinformationen sind ein essentieller Teil davon. EBP begleitete das EDA bei der Initialisierung des Projekts „Geodateninfrastruktur EDA“ gemäss Hermes 5-Methodik.

Im Rahmen von Interviews und Workshops ermittelten wir die Bedürfnisse des EDA an die geplante GDI. In einer Studie nach Hermes 5 haben wir Situationsanalyse, Ziele, Anforderungen und Lösungen dokumentiert, technologieneutral Varianten vorgeschlagen und schliesslich eine Empfehlung abgegeben.

→ mehr Informationen

 

Amtliche Vermessung: Datenimport mit FME

Die Geodaten der amtlichen Vermessung (AV) werden im Kanton Schwyz gemeindeweise bewirtschaftet. Der Kanton macht diese AV-Daten dann zentral verfügbar. Um dem Kanton Schwyz diese Aufgabe zu erleichtern, hat EBP den Import von Interlis-Daten der AV in die kantonale Geodateninfrastruktur mit dem state-of-the-art ETL-Werkzeug FME umgesetzt.

Die im Interlis-Format vorliegenden AV-Daten können so per Knopfdruck in die kantonalen Geodatenbanken (ORACLE und PostGIS) importiert werden. Mit diesen Datenbanken unterstützt der Kanton Schwyz den internen und öffentlichen Gebrauch der Vermessungsdaten und die Anzeige der Daten im kantonalen WebGIS.

→ mehr Informationen

Ralph Straumann

Ralph Straumann

Ralph Straumann (Dr. sc. nat.) hat an der Universität Zürich Geographie mit Vertiefung in GIS, Wirtschaftsgeographie und Politologie studiert.

Seit 2010 arbeitet er im Tätigkeitsfeld Systemberatung + Analytik von EBP Informatik als Senior Consultant.

Er berät Kunden bei strategischen Fragen, zu Geschäftsprozessen und Organisation sowie bezüglich Quellen, Modellierung, Workflows und Analyse mit verschiedenartigen Daten im Schnittbereich zwischen IT/GIS und Anwendungsfeldern wie Verkehr und Raumplanung.

Mail: ralph.straumann@ebp.ch

Ralph Straumann auf:

Das könnte Dich auch interessieren...