Die Zukunft von ArcGIS und Solaris

Am 18. August hat ESRI ein Paper veröffentlicht, dass unter Anderem die Weiterführung von ArcGIS Produkten für das Betriebssystem Solaris definiert. Dort steht unter Anderem:

„[… ] ArcGIS 9.4 will be the last ArcGIS Server release with support for Solaris (with the exception of the ArcSDE technology component) […]“

Das heisst, dass die nächste grosse Release von ESRI die letzte für Solaris sein wird. Dabei ist jedoch zu beachten, dass ArcSDE weiterhin auf Solaris unterstützt: ArcSDE ist unabhängig von ArcObjects und damit einfacher zu pflegen als die gesamte ArcGIS Server Technologie.

Unseres Erachtens ist bis mindestens 2012 eine absolute Planungssicherheit gegeben, da vorher wohl 9.4 weiterhin die aktuelle Version sein wird. Es bleibt weiterhin festzuhaltem, dass auch nach 2012 die (noch nicht existierende) Version 9.4 weiterhin einsetzbar und Bugfixes werden von ESRI weiterhin für diese Version gemacht. 

Für diejenigen Organisationen, die momentan mit Solaris Servern arbeiten, ist die Ankündigung von ESRI wohl nur ein Teil ihres Problems bezüglich Planungssicherheit: Oracle hat im April gekauft und damit steht die Zukunft von Solaris in den Sternen. Weiterhin ist noch offen, wie der Deal zwischen Sun und Oracle vollzogen wird, da die EU wettbewerbsrechtliche Bedenken hat (hauptsächlich jedoch wegen MySQL).

Tehran Sunset

Die Sonne geht bei Sun unter. Oder nicht?

Creative Commons License photo credit: Hamed Saber

Stephan Heuel

Stephan Heuel

Stephan Heuel (Dr.-Ing.) hat an der Universität Bonn Informatik studiert und in Geomatik promoviert. Er leitet das Tätigkeitsfeld Systemberatung + Analytik im Geschäftsbereich Informatik bei EBP.

Stephan Heuel verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Organisationsberatung und bei der Konzeption, Erfassung und Veredelung von räumlichen und zeitlichen Daten. Er konzipiert und entwickelt datenbasierte Berechnungsprozesse, Analysen und Webapplikationen.

Dabenen unterstützt er die öffentliche Verwaltung bei der digitalen Transformation. Weiter leitet er auch IT-Projekte und ist verantwortlich für cloudbasierte Datendienstleistungen von EBP wie beispielsweise Walkalytics.

Mail: stephan.heuel@ebp.ch

Stephan Heuel auf:

Das könnte dich auch interessieren...