Monatsarchiv: September 2009

Die Zukunft von ArcGIS und Solaris

Die Zukunft von ArcGIS und Solaris

Am 18. August hat ESRI ein Paper veröffentlicht, dass unter Anderem die Weiterführung von ArcGIS Produkten für das Betriebssystem Solaris definiert. Dort steht unter Anderem: „[… ] ArcGIS 9.4 will be the last ArcGIS Server release with support for Solaris (with the exception of the ArcSDE technology component) […]“ Das heisst, dass die nächste grosse Release von ESRI die letzte für Solaris sein wird. Dabei ist jedoch zu beachten, dass ArcSDE weiterhin auf Solaris unterstützt:...

Augmented Reality und GIS

Augmented Reality und GIS

Das Stichwort Augmented Reality geistert in den letzten Monaten nicht nur durch die IT-Fachpresse: Die neue Generation von Smartphones erlaubt es, in das Bild der eingebauten Kamera zusätzuliche Informationen darzustellen. Typische Beispiele sind Wegweiser zu der nächsten U-Bahn-Station, Hinweise zu freien Wohnungen, nächstgelegene Wiki-Artikel oder trendig-aktuell die Richtung aus der IT-Natives twittern. Augmented Reality (kurz AR) funktioniert nur, wenn neben einem GPS und Neigungssensoren auch ein Kompass im Handy verbaut ist. Dies ist seit einiger...

Hostingumgebung auf ArcGIS Server 9.3.1

Eigentlich wurde unsere ArcGIS Server Hostingumgebung bereits vor einigen Wochen auf die ArcGIS Server Version 9.3.1 angehoben. Aufgrund verschiedener drückender Aufgaben komme ich erst heute dazu, diese Neuigkeit zu posten. Der Upgrade auf ArcGIS 9.3.1 erfordert kein Deinstallieren von ArcGIS 9.3. Nachdem zuerst die neueste Version des Windows Installer eingespielt wurde, hat der ArcGIS Server Upgrade direkt vom Datenträger (CD) auf unserem Windows Server System reibungslos funktioniert. Alle bereits eingerichteten Anwendungen laufen fehlerfrei. Die Installation dauerte ca. 1 Stunde, wovon mindestens 15 Minuten für die...

Esri Showcase an der DevSummit

Das MapDotNet UX Interactive SDK ist hier

Ab sofort steht das interaktive SDK für MapDotNet UX und Microsoft Silverlight 3 zur Verfügung, MapDotNet ist eine auf Windows basierende Suite von GIS Software Produkten der Firma ISC. Sie basiert auf dem Windows Presentation Framework und ahmt Microsoft’s Expression Software ab. Wie man die SDK von MapDotNet nutzen kann, kann man sich auf der Seite http://demo.mapdotnet.com/MDNUXiSDK/ anschauen: Darstellung von MapDotNet Daten über eine Auswahl von Bing-Basiskarten. Nutzen von geometrischem Tiling für extrem schnelle Änderung der Klassifikation...